NO SANCTUARY Gesucht & Gefunden lost & found Userwanted Female > don't remember things



Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.
Wir lehnen uns
an die Zombieserie
The Walking Dead an. Somit sind Charaktere aus der Serie gerne gesehen. Wenn du ein eigenen Charakter machen möchtest, hast du die Möglichkeit ein Gesuch zu übernehmen oder deinen Charakter vorher vorzustellen, weil wir sehr Anschlussorientiert sind. Wir haben ein L3S3V3 Raiting, spielen nach Szenentrennung und haben eine Mindestpostinglänge von 1500 Zeichen.
Welcome
to the end
optimize for chrome
07.02 Das Forum ist eröffnet.
join our Discord

no plots
Plots
  • 1
    2 3 4 5 6 7 8
    9 10 11 12 13 14 15
    16 17 18 19 20 21 22
    23 24 25 26 27 28 29
    30
    Mo Tu We Th Fr Sa Su
  • 1 2 3 4 5
    6 7 8 9 10 11 12
    13 14 15 16 17 18 19
    20 21 22 23 24 25 26
    27 28 29 30 31
    Mo Tu We Th Fr Sa Su
leaders
miiri
charlie
Antworten  
don't remember things
Jüngere Schwester • Loner
Cheverly
Charlie
Online
Joint Base

31 Jahre

Ratsmitglied

Single

Joint Base
#1
24.02.2019, 14:05

Geboren als letztes Kind der Familie, sah Kara Rodriguez in ihren 14 Jahre älteren Bruder ihren Vater. Schon als Kleinkind war er immer ihr Vorbild und sie hing im Rockzipfel. Der damals 14 Jährige war mit dieser Rolle mehr als überfordert, auch wenn es für ihn nicht mehr Fremd war sich um seine vier jüngeren Geschwister zu kümmern. Kara und Ihm verband ein starkes Band. Ihre Mutter hielt sich beim Erziehen und Kümmern um die Kinder zurück, da sie mit ihrer Arbeit beschäftigt war und wenig Zeit für ihren Nachwuchs hatte. Riot brachte Kara in den Kindergarten, badete sie, fütterte sie und brachte sie ins Bett. Wenn Kara nachts nicht schlafen konnte, kam sie immer zu ihm ins Bett gekrabbelt. Dennoch war ihr Bruder überfordert mit der Situation so gewesen, so verließ er die Familie als Kara 4 Jahre alt war, was sie nie verstanden hatte. Riot tat unbewusst das, was sein Vater mit ihm getan hatte, ohne das er es selber bemerkte. Als Kara 10 Jahre alt war, heiratete ihre Mutter wieder ein neuen Mann, der sich liebevoll um die Kinder kümmerte. Dennoch konnte Kara nie ein richtigen Draht zu ihrem Ersatzvater aufbauen. Sie hielt ihn für spießig und zu fürsorglich. Mit Riot hatte die Familie nur spärlich Kontakt. oft lag Kara wach und hatte Angst um ihren großen Bruder, wenn er auf Einsätzen war. In der Schule war Kara eher zurückhaltend und tat sich schwer Freundschaften zu schließen. Sie rutschte immer wieder in die Opfer-rolle, obwohl sie es nie verdient hatte. Hilfsbereitschaft und Fürsorglichkeit machte die Schülerin aus.

Als Kara 15 Jahre alt wurde, brach schließlich die Seuche aus. Sie befand sich bei ihrer Familie Zuhause und sie hatten es schwer mit diesen Chaos umzugehen. Paar Tage nach der Seuche verstarb ihre Mutter an einer einfachen Infektion, die sie durch eine Wunde bekommen hatte. Gemeinsam mit ihren drei älteren Geschwister und ihren Stiefvater flüchteten sie aus der Stadt und versuchten zu überleben. Ihr Stiefvater brachte den Kindern das Schießen bei, sodass sie sich im Notfall verteidigen könnten. Kara hätte niemals gedacht, dass sie irgendwann ihre Familie töten müsste, aber zu diesem Tag kam es bald. Vor gut einem Jahr wurden die Vier von Beißern überrascht. Zwei ihrer Schwester wurden gebissen, die Kara erlösen musste und von ihrer anderen Schwester sowie von ihrem Vater wurde sie schließlich getrennt. Seid diesem Ereignis wird die jetztige 17 Jährige von Wahnvorstellungen und Alpträumen geplagt. Die Verluste hatte sie nie wirklich verarbeitet. Seid einem Jahr schlägt sie sich alleine durch, auf der Suche nach einer Gruppe, die aufnehmen könnte.
Frei
Kacey Rohl ♥
Maybe I Could be Saved
Riot Rodriguez
31 Jahre alt
Joint Base
Ratsmitglied
Im Alter von 8 Jahren zog er mit seiner Mutter nach Washington, da sein Vater seine Familie verließ, um zu seiner neuen Frau zuziehen. Seine Mutter flüchtete gemeinsam mit ihrem Sohn aus der Stadt und wollte ein neues Leben beginnen. Im Endeffekt traf sie weiterhin die falschen Entscheidungen und eindeutig auf die falschen Männer. Bald war Riot Rodriguez das älteste von 4 weiteren Kindern. Er hatte somit 4 Schwestern. Er und seine jüngste Schwester haben ein Altersunterschied von 14 Jahren. Da seine Mutter mit den Kindern alleine völlig überfordert war, half Riot ihr so gut wie er konnte. Dennoch kann der heutige 31 Jährige nicht mit Kindern. Nicht, weil er sie nicht mag, sondern weil er irgendwie immer eine Kumpelrolle einnimmt und Kinder nicht wirklich erziehen kann. Mit 18 Jahren trat er schließlich dem Militär bei. Aufgrund der Ausbildung ist er Experte im Nah - und Messerkampf. Als Schütze ist er durchschnittlich. Als Scharfschütze ist er beschissen ... Riot gründete gemeinsam mit Jack die Joint Base Gruppe und wurde zu einem Ratsmitglied. Er nimmt oft den Weg mit dem geringsten Widerstand um unnötigen Stress oder Verluste zu vermeiden. Man kann auch sagen, dass er der Ruhepol der Vier ist. Riot hat man noch nie erlebt, wie er die Kontrolle über sich verloren hatte. Er hat sich in vielen Situation sehr in Griff, auch wenn er von seinen Emotionen geleitet wird. Er hat Angst davor Menschen zu verlieren, die ihm wichtig sind. Als Jack mit Simon und Tessa aufbrach und 3 Monate spurlos verschwunden war, nahm er die Anführerrolle ein. Als Negan vor der Tür stand, wurde vor seinen Augen ein sehr guter Freund und dessen Tochter zur Tode geprügelt, der ebenfalls zum Rat gehört hatte, was ihn dazu brachte den Deal mit Negan einzugehen. Nach dem diesen Fall fühlte er sich als Ratsmitglied nicht mehr wohl und bereut seine Entscheidung. Zweifelt sehr an sich selbst und nimmt sich immer mehr zurück, da er weiß, dass er die falsche Entscheidung getroffen hatte, wusste aber nicht, was er sonst tun sollte.
Vergeben
Jared Padalecki
Damn right they're flawed
Mein Name ist Charlie und ich bin Mitadmina in diesem Forum, dementsprechend werde ich nicht plötzlich verschwinden. Ich versuche so oft es geht zu posten, aber mindestens 2 Mal die Woche schaffe ich es. Oft gibt es auch Tage, wo ich öfters an einem Tag antworte. Ich wünsche mir von dir ein ähnliches Postingverhalten, ich bin auch nicht sauer wenn es mal länger dauert, nur wäre es schön wenn du Bescheid sagst, das mache ich auch. Von der Länge liege ich so zwischen 500 und 1000 Wörter, aber kann mich da dir auch anpassen. Bitte melde dich nur, wenn du wirklich Interesse und Lust hast. Am wichtigsten ist mir, dass du nicht einfach so verschwindest. Es wäre toll, wenn du dich mit Kacey Rohl anfreunden könntest, bin aber flexible, was die Avatarperson angeht. Ich halte mir da ein Veto - Recht vor. Spaß haben, coole Szenen ausdenken und die zwei ins Chaos stürzen, wenn das also dein Ding ist, dann melde dich doch einfach.



[Bild: roitsig.png]
Antworten  

coded by miiri , Credits .. thanks!
Plugins & Tutorials by Storming Gates
powered by MyBB, © 2002-2019 MyBB Group

NELE RÖNCKENDORF; KRUGSTRASSE 2; 31555 SUTHFELD
E-MAIL: HUNTER.CHARLIE@GMX.DE